Katie-Melua-Chor-Projekttag

Am Sonntag den 05.02.2017 veranstaltet der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchor Lohmar e.V. einen „Katie-Melua-Chor-Projekttag“ im evangelischen Gemeindezentrum.
An diesem Projekttag wird das Lied „Dreams on fire“ von Katie Melua einstudiert.
Jeder, der gerne mitmachen möchte, ist hierzu herzlich eingeladen!
Das Projekt folgt dem Aufruf von Katie Melua, an dem sich europaweit alle Chöre beteiligen können.  Weiterlesen

Konzerte im Advent in der Ev. Christuskirche

konzerteMusik mit Charme, Ironie und Gefühl:
Die Sängerin und Gitarristin Barbara Wingenfeld, in Lohmar vor allem als Chorleiterin bekannt, nennt sich „kopflos“, wenn sie mit ihren eigenen Liedern selbst auf die Bühne geht. Alle Lieder sind von ihr selbst geschrieben und arrangiert, jede Performance ist komplett live und handgemacht; mithilfe eines „Loopers“ kann sie mit sich selbst mehrstimmig singen. Weiterlesen

„Kopflos“ Benefizkonzert

jpg_20161126-19Heute Abend fand in unserer Kirche das Benefizkonzert zugunsten des Kölner Vereins Wünsch-dir-was e.V., der schwerkranken Kindern einen Herzenswunsch erfüllt, statt. Die Sängerin und Gitarristin Barbara Wingenfeld, in Lohmar vor alle als Chorleiterin bekannt, nennt sich „kopflos“, wenn sie mit ihren eigenen Liedern selbst auf die Bühne geht. Alle Lieder sind von ihr selbst geschrieben und arrangiert, Weiterlesen

Benefizkonzert für die Flüchtlingsarbeit von It’s music

access-933120_640Am Samstag, den 04.06.2016 gastierte das Vokalensemble „It’s Music“ aus dem Bonner Raum in Lohmar und bot dem interessierten Publikum in der Christuskirche mit Gospel-, Liedermacher- und Musicalsongs ein abwechslungsreiches, sehr unterhaltsames Programm, dass erst nach über 2 Stunden und 2 Zugaben ein Ende fand. Die Künstler, die tosenden Applaus für ihre Darbietung ernteten, verzichteten auf eine Gage. Weiterlesen

Palawan Chamber Chor in der Christuskirche

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWährend des Gottesdienstes am 4. Mai 2014 trat der Palawan Chamber Chor in der gut besuchten evangelischen  Kirche auf. Der Chor hat seine Heimat auf der philippinischen Insel Palawan. Die jungen Sängerinnen und Sänger überzeugen seit Jahren ein internationales Publikum mit ihrem wunderschönen Gesang und einer außergewöhnlichen Performance. Sie verbinden heimatliche Folkore mit Popsongs und religiösen Liedern zu einem beeindruckenden Programm. Der christliche Glaube, die Lebendigkeit und Fröhlichkeit machen aus ihren Chorkonzerten berührende Erlebnisse, die allen Besuchern lange in Erinnerung bleiben werden.

Die Spenden der Kirchenbesucher fließen in die caritativen Projekt auf der Insel Palawan, in deren Hauptstadt Puerto Princesa City die Künstler leben.